HILFEEE URLAUB!

Webgames erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Und jetzt (2007 !) startet mit "Händler des Nordens" nun PATRIZIER -ONLINE- ein weiterer Stundenfresser im Internet.

HILFEEE URLAUB!

Beitragvon derkristof » 18.02.2005, 11:11

Hallo Fraktionsmitglieder!

Ich hab folgendes Problem:
Ich werde ab heute nachmittag für 1 Woche nicht die Möglichkeit haben, meinen Account abzurufen... :aschock:

An meinen 2 größeren Produktions-Standorten (um den 3. mach ich mir nicht so sehr Gedanken) wird natürlich weiter produziert und dank Auto-Verkauf-Funktion zum Schleuderpreis an die Stadt verhökert. :deal:

Daher brauche ich eure Hilfe:
Voraussichtlich werden ab heute Abend meine Waren an den Standorten im grünen Bereich sein. Also HOLT EUCH DIE WAREN ZUM BILLIGPREIS, gleichzeitig bewahrt Ihr mich davor, unter´m Produktionspreis verkaufen zu müssen.

Hier eine Übersicht der Produktionszeiten:

Helsingborg (Reg.3 unten an der Westküste), 3200 Einwohner

HOLZ -> 75t pro HDN-Tag = 3600t pro RL-Tag
ERZ -> 60t pro HDN-Tag = 2880t pro RL-Tag
MET -> 45t pro HDN-Tag = 2160t pro RL-Tag


Lohme (Reg.4 an der Ostseeküste, Rg. Russland), 3300 Einwohner

GERSTENSAFT -> 50t pro HDN-Tag = 2400t pro RL-Tag
GETREIDE -> 65t pro HDN-Tag = 3120t pro RL-Tag
HANF -> 52t pro HDN-Tag = 2496t pro RL-Tag
WERKZEUG -> 21t pro HDN-Tag = 1008t pro RL-TAG
BIER -> 22t pro HDN-Tag = 1056t pro RL Tag

Wer Lust hat, kann noch Ustka in Reg.5 (1300 Einwohner) besuchen, da produziere ich (allerdings in noch geringem Umfang)

GEMÜSE (ca.1200 t) und
HONIG (ca.600t)

Wär mir allerdings nicht so wichtig wie die anderen beiden. Da steckt n bißchen mehr Kohle drin :ohje: ...ihr könnt ja mal ausrechnen, was mich das in einer Woche kostet, wenn ich die Ware zum Überschuss-Preis verkaufe...

Also, :abfahrt:

derkristof
wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.
Benutzeravatar
derkristof
Leichtmatrose
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.02.2005, 08:36

Beitragvon Aliedus » 18.02.2005, 12:50

also also lohme schon seid einigen tagen meinen gerstensaft bedarf :-D

was das met aus helsingborg angeht: da steht doch die produktion still wenn keine rosstoffe mehr da sind oder?
3StädteEck Reg4 +Reg2 Enklave
Rostock: Lehm Honig
Rechts davon Ahrenshoop: Lehm Getreide Erz Seile Bier
Drüber Magleby: HOLZ Hanf Werkzeug
Westküste Dänemark: Ringkobing(im Aufbau)
ICQ: 196188911
Aliedus
Matrose
 
Beiträge: 50
Registriert: 05.02.2005, 16:32

Beitragvon derkristof » 18.02.2005, 13:01

Ich karre gerade aus Königsberg (übrigens für Holz, lehm, honig sehr zu empfehlen) und Ustka 2000t nach helsingborg, damit ist die Produktion für 2 Tage gesichert, in der Zeit wird eine Menge von schätzungsweise 3-4000t Met auf den Markt gelangen. Das wird wohl ne Weile vorhalten... :hm:

Aber, du hast natürlich völlig recht, genauso wird es meiner Werkzeugproduktion in Lohme sowie der (kleinen) Seilproduktion in Ustka gehen. :freak:

gruß
derkristof
wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.
Benutzeravatar
derkristof
Leichtmatrose
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.02.2005, 08:36


Zurück zu PATRIZIER ONLINE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast