DER BAHN GIGANT sollte am13.12.11 ausgeliefert werden!

Japanische Version von A-Train 9 vereint Schienenverkehr und Städtebau.

DER BAHN GIGANT sollte am13.12.11 ausgeliefert werden!

Beitragvon Oldtimer » 20.12.2011, 00:16

<center>http://letssim.net</center>

Die ehemalige "Giganten"-Erfolgsreihe kehrt mit dieser Mischung aus Städtebau- und Verkehrssimulation auf die Computer zurück. Als Chef eines Eisenbahnunternehmens sollte man erfolgreich sein, das Streckennetz erweitern und irgendwann der größte Bahnmogul aller Zeiten werden. :ohje:

:tadel: Amazon führt das Spiel leider nicht mehr im Sortiment. Ich hatte es vor Wochen vorbestellt und nun teilte man mir mit, aufgrund geringer Stückzahlen und zu hoher Nachfrage sei es nicht mehr verfügbar. :sad:
Hat jemand mehr Informationen? Gamesload zeigt es allerdings immer noch für den Erscheinungstermin 13.12.2011 an.

http://www.gamesload.de/der-bahn-gigant/?xtmc=Der+Bahn+Gigant&xtcr=1
Zuletzt geändert von Oldtimer am 17.02.2012, 14:26, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Oldtimer » 20.12.2011, 00:40

<center>Die Hoffnung stirbt Zuletzt!<center>

Guten Tag Herr L. ......,

Wir können Ihnen jetzt den Liefertermin fuer Ihre Bestellung (Bestellnummer ....................) vom 08. Dezember 2011 nennen.

Und hier finden Sie den Artikel mit dem jeweils voraussichtlichen Lieferdatum:

<center>"Der Bahngigant"<center>
Voraussichtliches Lieferdatum: 31. Januar 2012
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Oldtimer » 06.01.2012, 16:58

Leider kam noch im alten Jahr diese Absage. :(

Guten Tag, 27.12.11

hier ist eine wichtige Nachricht von Amazon.de zu Ihrer Bestellung:

Sie haben bei Amazon.de 'Der Bahngigant' vorbestellt. Wie wir nun erfahren haben, wird dieser Titel bedauerlicherweise nicht über Amazon.de erhältlich sein. Aus diesem Grund müssen wir den Artikel leider aus Ihrer Bestellung stornieren. Selbstverständlich wird Ihnen dieser nicht in Rechnung gestellt. :ohje:
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Oldtimer » 06.01.2012, 17:08

Nun habe ich einen neuen Hoffnungsschimmer? :P

Bei einem Anruf in meinem Lieblingsladen Media Markt war der Verkäufer etwas hoffnungsvoller gestimmt und hat mich für den 2.02.12 für eine Vorbestellung eingetragen. :sun:
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Oldtimer » 17.02.2012, 14:04

avatar
crolik
Februar 16th, 2012

Offizielle Releaseankündigung

“Aufgrund von Erweiterungen und vieler „Europa-exklusiver Features“, wird der Veröffentlichungstermin auf den 15.03.2012 gelegt.

Zusätzlich wird dem Spiel noch ein gedrucktes 60-seitiges Handbuch in Farbe beigelegt sein. Es ist also schon sehr bald soweit und wir freuen uns, allen Fans und Freunden ein rundum gelungenes Produkt liefern zu können.”

Link: http://www.uieg.de/index.php/de_gaints_railroad.html

Wenigstens scheinen sie sich diesmal mehr Mühe zu geben ;)
"Solange man jung ist, gehören alle Gedanken der Liebe - später gehört alle Liebe den Gedanken"
Albert Einstein

MfG
Oldtimer
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Oldtimer » 07.03.2012, 14:59

http://www.youtube.com/watch?v=aHRx8GOkOW8&feature=related

Produktbeschreibungen

„Der Bahn Gigant“ ist eine spannende Mischung aus Städtebau- und Verkehrsmanagement Simulation. Als Chef eines Eisenbahnunternehmens auf dem Weg zum internationalen Mischkonzern muss der Spieler vor alle meines schaffen: Schwarze Zahlen schreiben!
Hunderte verschiedener Gebäude, ja ganze Wirtschaftszweige können ebenso errichtet werden wie das Verkehrsnetz ausgebaut werden will.

Der Spieler kümmert sich um alle Details, vom Fahrplan bis zum Ausbau des Streckennetzes liegt alles in seiner Hand.

Von Japan nach Europa…
Bild
Metamorphose: Aus "A-Train 9" wird "Der Bahngigant"!
Die ultimative Eisenbahnsimulation, das perfekte hochkomplexe Aufbauspiel, ideales Städtemanagement: Man könnte sich förmlich in Superlativen suhlen, wenn man den Versuch startet, "A-Train 9" gebührend zu beschreiben. Nach dem eher durchwachsenen 8. Teil der jahrzehntelang erfolgreichen Reihe hat Artdink 2010 mit dem 9. Spross eine Meisterleistung geliefert.
Jedoch mit einem gravierenden Schönheitsfehler: Bis jetzt war das Spiel nur in Japan, ausschließlich auf japanisch erhältlich. Darbende Simulationsfans schickten Stoßgebete Richtung Nippon, und sie wurden erhört:

Hier kommt A-Train 9 - als "Der Bahngigant"!
Bild

Neben einer aufwändigen Übersetzung, der Adaptierung der Währungs- und Zielvorgaben wurden auch Spezialmissionen und Sondermaps erstellt, die es nur im Bahngiganten gibt: Ob ein verschlafenes Bergtal in Tirol oder gar das Management einer ganzen Nation am Abgrund der Staatspleite - mit den Zusatzkampagnen von "Der Bahngigant" ist man wochenlang bestens unterhalten!

Die Welt liegt dir zu Füßen. Wenn du richtig planen und wirtschaften kannst!
Jedes Projekt hat Konsequenzen auf seine Umgebung.
Im Prinzip kann der Spieler ALLES tun - solange es sein Geldbeutel zulässt: Von der Errichtung einer grundlegenden Schienen- und Straßeninfrastruktur, der Sicherstellung einer ausreichenden und umweltschonenden Energieversorgung sowie der Materialproduktion für andere Bauvorhaben spannen sich die Optionen weiter bis hin zu der Errichtung kompletter Städte mit Wohn-, Geschäfts- und Industrieviertel, dem Aufkauf und der Übernahme anderer Betriebe, Anlagen, Aktiengesellschaften und schlussendlich den prestigeträchtigen Mammutprojekten.

Jede Entscheidung hat gravierende Auswirkungen auf die Spielwelt: baut man mehr Wohnböcke, werden die Bewohner versuchen in die Industriezentren und Geschäftsviertel zu pendeln, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Fehlen diese ebenso wie vernünftige Freizeit- und Bildugnsangebote, werden die Wohnblocks und Einfamilienhäuser langsam verwaisen. Fehlen hingegen die Fachkräfte, werden Industrieanlagen die Pforten für immer schließen und abwandern. Will ich mit Tourismus Geld scheffeln, brauche ich nicht nur Hotels, sondern auch Attraktionen...

Bankrottes Griechenland, schönes Tirol
Bild

Bringe Athen wieder zum Blühen!
Von A-Train zum Bahngiganten:

Natürlich wurden bei der "Europäisierung" nicht nur die Sprache und das Währungssymbol getauscht!

Exklusiv nur im Bahngigant enthaltenen Szenarien beherbergen zusätzliche Herausforderungen und auch eine gehörige Portion schwarzen Humors für den Spieler.

Besonders in der Szenariokampagne "Griechenland ist pleite!" geht es heftig zur Sache: Der Spieler übernimmt als "Europäische Zentralbank" das gesamte Land mit allen Sehenswürdigkeiten, allen (hoch defizitären) Infrastruktureinrichtungen und sogar allen Wohngebäuden und Fabriken. Filetieren, verkaufen und den Rest sanieren lautet die Devise - glücklicherweise lässt sich im Tourismus noch etwas Geld verdienen. Diese Kampagne beinhaltet übrigens ganz Griechenland topographisch und wirtschaftlich weitestgehend korrekt nachgebaut.

Etwas beschaulicher geht es da in einem wunderschönen Tiroler Bergtal zu, Hier läuft prinzipiell alles rund, nur die Verbindung zum italienischen Nachbarn will hergestellt werden. Bei den Bergspitzen eine saftige Herausforderung!

Features:
Bild
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Tilo » 10.04.2014, 12:32

Kein anständiges Tutorial. Somit nicht wirklich spielbar. Scheidet als Nachfolger von RT3 definitiv aus.
Benutzeravatar
Tilo
Vollmatrose
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.06.2006, 20:40
Wohnort: Die Pfalz ist groß...

Beitragvon Oldtimer » 19.04.2014, 12:39

Habe leider auch Abstand von diesem Spiel genommen. :(
"Solange man jung ist, gehören alle Gedanken der Liebe - später gehört alle Liebe den Gedanken"
Albert Einstein

MfG
Oldtimer
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden


Zurück zu Der Bahn Gigant/A-Train 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron