Skat 3000 vom Crea-Team

Die mir bekannte beste Umsetzung eines Skatspieles als PC-Game

Skat 3000 vom Crea-Team

Beitragvon Molse » 14.04.2004, 07:35

Lange bevor ich den ersten Computer überhaupt sah, hatte es mir das Skatspielen angetan. Stunden über Stunden wurden auf diese Weise verzockt und so einiges Bier nahm den Weg abwärts. Kein Wunder, dass ich später immer Ausschau hielt nach einem niveauvollen PC-Skatspiel. Es gab da so einigen Müll. Irgendwann stieß ich auf Skat2010 aus dem Hause Crea-Team-Software. Das hatte eine Superengine, die Mitspieler hatten nur wenige Schwächen. Dazu kam die gute Bedienbarkeit, Variationsmöglichkeiten der Regeln usw. Irgendwann kam die zweite Version Skat2095 heraus, die die erste Version noch übertraf. Wieder ein paar Jahre weiter erschien Skat 3000 und war wieder verbessert worden. Der ausgeklügelte Kopierschutz wurde meines Wissens nie geknackt und spricht für die Qualität des Entwicklerteams um Kay Elbing. Wenn man überhaupt etwas bemängeln kann, dann ist es die Inkompatibilität mit WinXP. Allerdings liegt das auch an mir selbst. Ich hätte meine Original-CD nur einschicken brauchen und hätte eine aktualisierte Version erhalten. Das war mir zu aufwändig, hatte ich doch bis vor kurzem noch ein funktionierendes Win98-System verfügbar.
Nun warte ich sehnsüchtig auf das Erscheinen der schon seit längerem angekündigten neuesten Version, das ist ein Pflichtspiel für mich.
Allerdings fängt ja nun wieder langsam die Gartensaison an und es wird sicher auch wieder einige Skatabende mit meinen Nachbarn geben. Da kommt kein PC-Spiel ran, egal wie gut es gemacht ist.
Molse
Smutje
 
Beiträge: 155
Registriert: 06.04.2004, 20:53

Teures Vergnügen

Beitragvon Oldtimer » 14.04.2004, 07:42

SKAT 3000 ist das beste Skatspiel das ich in der PC-Version kenne aber auch mit Abstand das teuerste Computerspiel überhaupt. Im Jahre 1999 habe ich inkl. Versandkosten einen Endbetrag von 154.00 DM bezahlt. :aschock:
Mit der Aktualisierung für WinXP gibst Du Deine CD an den Hersteller, er will sicher gehen, dass Du der Eigentümer bist :( , er kontrolliert dabei die Seriennummer. Du bekommst Deine originale CD ohne das was verändert wurde zurück und dazu eine Diskette mit einem Update. Nach einer langwierigen Neuinstallation mit Abfrage allerlei Zeugs hast Du dann eine XP taugliche Version. Die Transportkosten mußt Du auch tragen.

Das eine neue Version im Busche ist, höre ich das erste Mal. Das Spiel gibt es auch nicht im Handel. Man muß sich privat mit dem Hersteller in Verbindung setzen. Hier die Tel.Nr.: 0461/64808

molse sag, wie hast Du das mit dem Smilie gemacht? ;)
"Solange man jung ist, gehören alle Gedanken der Liebe - später gehört alle Liebe den Gedanken"
Albert Einstein

MfG
Oldtimer
Benutzeravatar
Oldtimer
Administrator
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.04.2004, 20:22
Wohnort: Dresden

Beitragvon Molse » 14.04.2004, 07:49

Das mit dem immensen Preis ist leider Gottes wahr. Doch wer mal die Konkurrenz getestet hat, wird bald merken, dass es da enorme Qualitätsunterschiede gibt.

Hier erst mal ein Link zur Anbieterseite: http://www.createam.de/html/skat_3000.html

Folgt man dem Link und geht auf "News" steht dort folgender Text:

Was gibt es Neues von CreaTeam-Software ???

Zukünftig werden wir unsere Kunden auf dieser Seite darüber unterrichten, welche Programme bei uns in Planung bzw. in Arbeit sind.

Noch ein wenig Geduld !

Zunächst nur ein paar Stichworte:

- Folgeversion von Skat 3000
- Skat für Pocket PC (Windows CE)
- WinTranslator für Pocket PC (Windows CE)
- Doppelkopf


Das steht dort allerdings schon relativ lange. Eine Anfrage meinerseits per Mail ergab, dass Skat in der neuen Version in Vorbereitung sei und es noch keinen Releasetermin gibt. Alle registrierten Kunden erhalten aber eine Mitteilung. Der Upgradepreis soll etwas humaner als der Neupreis sein.

Na dann :prost:
Molse
Smutje
 
Beiträge: 155
Registriert: 06.04.2004, 20:53


Zurück zu Skat 3000

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron